nächster Auftritt

27.09.18  Festveranstaltung für Ehrenamtliche in Magdeburg

   

Advent im Elbkinderland

 

Ein großes Ereignis stand dem Auftrittschor der Elbkinder Magdeburg ins Haus. Am ersten Adventswochenende ging es in die sächsische Landeshauptstadt Dresden zu einem gemeinsamen Weihnachtskonzert ausgewählter Elbkinderland-Chöre und natürlich mit Rolf Zuckowski. Das Gründungsmitglied des Elbkinderlandes lud kleine und große Nachwuchssänger zu einem vorweihnachtlichen Konzert am Nachmittag des 26.11.16 in die Dresdener Annenkirche ein. Neben den Magdeburger Elbkindern waren auch die einheimischen Dölzschener Spatzen, Mitglieder der Musikschule Dresden – Halka Förster und sogar tschechische Gäste aus Kvitek Podebrady mit dabei, die von Anfang an mit dem Lied „Macht euch bereit“ für vorweihnachtliche Stimmung im Raum und beim Publikum sorgten. Nach der gemeinschaftlichen Eröffnung bot jeder der Chöre ein eigenes Programm dar, welches sowohl gesanglich als auch instrumental von Rolf Zuckowski begleitet wurde. Die Magdeburger Sängerinnen und Sänger gaben dabei Rolfs Weihnachts- und Winterhits wie „Kleiner grüner Kranz“ oder „Weiße Flocken“ zum Besten. Besonderes Highlight war das von Chorleiterin Britta Meier und Rolf Zuckowski gesungene Duett „Dezemberträume“. Zum Schluss des Konzerts stimmten noch einmal alle Chöre das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ an, bei dem auch das Publikum nicht mehr auf den Plätzen zu halten war und kräftig mitsang.

 

 

Eine Stadtrundfahrt für Kids sowie der eine oder andere individuelle Besuch des Dresdener Striezelmarkts rundete den Ausflug der besonderen Art ab und es ging mit einer Menge an neu gesammelter Eindrücke von der einen Elbestadt zurück nach Hause in die andere Elbestadt.

 

 

 

 

 

 

Autor: Juliane Pomraenke

   
© ALLROUNDER