nächster Auftritt

27.09.18  Festveranstaltung für Ehrenamtliche in Magdeburg

   

80 Jahre Siedlung Nordwest

Bereits 1936 wurde die ehemalige Junkerssiedlung gegründet. Heute steht mitten im Kerngebiet des Stadtteils Nordwest auch die gleichnamige Grundschule. Diese begrüßte am Samstag, dem 4. Juni 2016 zum Tag der offenen Tür mit Fußballturnier, Flohmarkt, Hüpfeburgen, Experimenten und verschiedenen Ausstellungen sowie Vorführungen. Höhepunkt war jedoch der Auftritt des Schulchors „Elbkinder Magdeburg e.V.“ unter Leitung von Britta Meier, die im Festzelt auf dem Gelände des offenen Treffs Nordwest für musikalische Stimmung sorgten. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten die Kids mit „Hey, hallo“ alle Konzertgäste und begeisterten des Weiteren mit Liedern wie „Wir hier an der Elbe“ oder „Elbkinder“. Besonderes Highlight war jedoch das Magdeburger Lied, bei dem sich das gesamte Publikum als textsicher erwies und fleißig mitsang. Alle hatten eine Menge Spaß und konnten sich nach dem Auftritt noch bei einem Kuchenbasar, für den die Chormamas und Siedlerfrauen fleißig gebacken hatten, stärken. Der Erlös ging dem Chorverein zugute. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für dieses gelungene Fest!

Autor: Juliane Pomraenke

   
© ALLROUNDER