nächster Auftritt wird rechtzeitg bekannt gegeben

   

Chorlager in Haldensleben

vom 06.11.2015 bis 08.11.2015


 

Am Freitag waren alle sehr gespannt und endlich um 09:30 Uhr ist der Bur Richtung Haldensleben gestartet. Wir haben uns auf das Wochenende gesanglich eingestimmt und während der Busfahrt ein paar Lieder gesungen. Leo war dabei sehr entspannt und hat die gesamte Fahrt geschlafen. Die Anspannung legte sich, als die erste Chorprobe „geschafft“ war und die älteren Chorkinder eintrafen. Nach dem Abendessen gab es von Frau Meier die erste Überraschung. Alle Mädels und Jungs durften sich, mit dem für sich passenden Disco-Outfit, aufhübschen. Auf der Tanzfläche wurde es laut. Jeder durfte sich bei DJ Meier seinen eigenen Musikwunsch erfüllen und dazu ausgelassen „abrocken“. Nach zwei Stunden unter vollem Körpereinsatz sind unsere Kinder mit einem Lächeln eingeschlafen.

 

Samstag hatten wir ausgiebig geprobt. In den Pausen bestand für die Kinder die Möglichkeit, auf den Zimmern zu spielen oder sich draußen auszutoben. Am Abend wurde es gruselig, denn es fand eine Nachtwanderung (auf dem Gelände der Jugendherberge) statt. Danach gab es ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer, untermalt wurde dieses mit musikalischen Gitarrenklängen von Frau Meier. An diesem Abend sind unsere Augen schnell zugefallen.

 

Am Sonntag waren die Eltern und Kinder froh sich endlich wieder zu haben. Insgesamt war es wieder ein erlebnisreiches und anstrengendes Wochenende, welches uns super auf die Weihnachtsauftritte vorbereitet hat.

 

Autor: Jessica Necke

   
© ALLROUNDER