nächster Auftritt

09.-10.11.18  Chorlager in Wolmirstedt

   

Appen musiziert


Ein aufregendes Wochenende liegt hinter vier Mädels der Elbkinder Magdeburg, denn bereits am Samstag, dem 19. September 2015 ging es in aller Frühe auf in Richtung Norden zu den Proben von „Appen musiziert“.

Am Sonntag, dem 20. September feierte die ehrenamtliche Benefizveranstaltung zugunsten schwerstkranker Kinder ihr 25. Jubiläum. Unterstützt wurde die Veranstaltung von vielen Stars und Sternchen der Musikbranche wie Nicole, Bernhard Brink, Mary Roos, Torfrock, Boney M. oder Tony Christie. Aber auch die Nachwuchssänger der Elbkinderchöre sorgten am Weltkindertag für ordentlich Stimmung auf der Bühne in der Distelkamphalle. Unter der Federführung von Rolf Zuckowski standen erstmals insgesamt 130 Kinder aus elf Kommunen entlang der Elbe gleich dreimal gemeinsam im Rampenlicht. Zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst von „Appen musiziert“ sangen die Mädchen und Jungen „So wie du bist“, „Du brauchst ein Lied“ und „Gemeinsam unterwegs“. Danach ging es in die Seniorenresidenz „DANA“, wo die Elbkinder auch die Einwohner Appens, die nicht mehr so mobil sind und ohne Weiteres zum Veranstaltungsort gelangen, mit einem musikalischen Ständchen erfreuten. Zum krönenden Abschluss des aufregenden Tages gab es einen weiteren 20minütigen Auftritt auf dem Festivalgelände. Begleitet von Rolf Zuckowski an der Gitarre und Elbkinder-Urgestein Michael Gundlach an der Orgel sang der Chor viele der bekannten Rolf-Zuckowski-Ohrwürmer, was mit kräftigem Applaus vom Publikum belohnt wurde.

Für über 30.000 Besucher war es ein gelungenes Fest, bei dem insgesamt 542.000 Euro an Spenden zusammenkamen.

Autor: Juliane Pomraenke

   
© ALLROUNDER